SMX1500SLT

  • LEDs auf der Vorderseite zeigen den Status von Last, Strom, Spannung und Akku an.
  • Fähigkeit zur Energieverwaltung und -steuerung im Netzwerk
  • 8 C13-Ausgänge
  • Korrigiert Unter- und Überspannungen von 182 V bis 278 V (230 V)
  • 20 Min. Betriebszeit bei halber Last; 8 Min. bei voller Last

Datenblatt auf Englisch

Beschreibung

Die SMX1500SLT SmartPro 230 V 1,5 kVA 900 W Line-Interactive-Sinus-USV bietet einen Notstrom- und Wechselstromschutz gegen Stromausfälle, Spannungsabfälle, Spannungsspitzen und Leitungsstörungen, die die Elektronik beschädigen oder Daten zerstören können. Die SMX1500SLT ist ideal für die Notstromabsicherung von POS-Anwendungen, VoIP-Systemen und kleinen Unternehmensnetzwerken geeignet und wechselt innerhalb von Millisekunden in den Akkumodus, damit Ihre angeschlossenen Geräte lange genug betrieben werden, um Dateien zu speichern und ohne Datenverlust sicher herunterzufahren.

Die SMX1500SLT verfügt über acht C13-Steckdosen und einen C14-Anschluss für ein vom Benutzer bereitgestelltes Netzkabel. Der interne Akku bietet 20 Minuten Unterstützung bei halber Last und acht Minuten bei voller Last. LEDs auf der Vorderseite zeigen die Netzspannung, die Spannungsregelung, den Ladezustand und den Akkustatus an. Ein Alarm ertönt, um einen Stromausfall oder eine Überlastung anzuzeigen.

Die automatische Spannungsregelung (AVR) hält die wählbare Nennleistung von 220 V, 230 V oder 240 V über einen Eingangsbereich von 174 V bis 266 V (220 V), 182 V bis 278 V (230 V) oder 190 V bis 290 V (240 V), ohne den Akku zu verbrauchen. EMI/RFI-Rauschfilterung verbessert die Leistung Ihrer Geräte und verhindert Schäden. Eine Überspannungsschutzklasse von 350 Joule schützt Ihre Geräte vor schädlichen Überspannungen. Mit der kostenlos herunterladbaren PowerAlert®-Software von Tripp Lite ermöglicht die SMX1500SLT das sichere unbeaufsichtigte Herunterfahren des Systems und das Speichern von Dateien bei einem längeren Stromausfall. Das Hinzufügen einer optionalen Netzwerkmanagementkarte ermöglicht die Fernverwaltung der USV, einschließlich Neustarts und Aktivitätsprotokollen.

Datenblatt

Datenblatt auf Englisch